Deutsch
+38 068 889 89 89
00380689869898 (汉语)
00380930552240 (باللغة العربية)
00380930552240 (باللغة العربية)
+38 068 889 89 89
Patientenangaben

Our licences

Stellungnahme des Patienten R.V. nach der Therapie der multiplen Sklerose bei EmCell

Patient: R.V.
Geschlecht: männlich
Alter: 44 Jahre alt
Land: Schweden
Diagnose: Primär progrediente multiple Sklerose des zerebrospinalen Typs  mit der unteren spastischen Paraparese.  Harninkontinenz.
Therapiezeitraum: von 6. bis 7. August  2012

R.V. machte bei uns eine Kur mit Stammzellen durch. Weiter ist der Bericht über seinen Zustand nach der Therapie.

Am 19. Oktober 2012
Meine Damen und Herren,

nach der Behandlung mit Stammzellen fühle ich mich ziemlich gut.

Nach der Therapie spüre ich keinen Schmerz in Beinen, meine Beine sind kräftiger, keine Müdigkeit am Nachmittag.

Mein linkes Bein scheint leichter hoch zu gehen.

Ich schicke Ihnen möglichst schnell meine Blutbefunde, weil es nicht so einfach in Schweden ist, solche zu bekommen.

Hochachtungsvoll

R.V.

Am 12. November 2012
Meine Damen und Herren,

ich möchte ganz kurz davon berichten, wie ich mich fühle und warum ich keine Befunde vorgelegt habe.

Ich fühle mich sowohl körperlich als auch psychisch gut. Schwedische Ärzte haben entweder keine Lust oder keine Möglichkeit, mich bei der labormäßigen Blutuntersuchung zu unterstützen. Ich verliere aber den Mut nicht und versuche, diese Sache mit anderen Ärzten zu besprechen. Ich hoffe auf deren Hilfe. Ich schicke Ihnen die Blutbefunde so schnell wie möglich. Auf Ihr Anraten treibe ich jetzt Gymnastik und halte eine gesunde Ernährung ein.

Hochachtungsvoll

R.V.

Am 20. November 2012
Meine Damen und Herren,

ich möchte berichten, dass es schon 2 Monate nach der Behandlung in Kiew vergangen sind und ich breite Verbesserungen fühle. Ich fühle mich kräftiger und nicht so müde. Ich habe aber ein Problem: ich kann nicht in Schweden mein Blut labormäßig untersuchen lassen, die Ärzte in Kiew empfahlen mir, es im Auge zu behalten. Ich möchte mich um folgendes erkundigen: gehören wir mit meinem Bruder zu den ersten Patienten mit multipler Sklerose aus Schweden, die solche Behandlung durchgemacht haben. Falls es nicht der Fall ist, möchte ich wissen, auf welche Weise haben andere schwedische Patienten ihre Blutproben in Schweden abgegeben?  Gibt es bei EmCell schwedische Partner, die bei der Bluttestung helfen können?

Ich danke im voraus für Ihre Antwort

Hochachtungsvoll

R.V.


Fetal stem cells treatment results depend on: disease's severity, age of the patient, adherence for the medications and regime. Treatment results, presented on this site, are individual for each clinical case.