Deutsch
+38 068 889 89 89
00380689869898 (汉语)
00380930552240 (باللغة العربية)
00380930552240 (باللغة العربية)
+38 068 889 89 89
Patientenangaben

Our licences

Variante des Verlaufes der multiplen Sklerose

Man unterscheidet vier hauptsächliche Varianten für Verlauf der multiplen Sklerose:

Der erste Typ, rezidivierend-remittierende multiple Sklerose, wird durch unvorhersehbare Rezidive der Nervenstörungen gekennzeichnet. Die MS-Anfälle entstehen gewöhnlich innerhalb einiger Tage oder Wochen und können durch vollständige oder partielle Besserung begleitet werden oder ohne diese zu Ende kommen. Die Besserung nach einem Anfall kommt in einigen Wochen oder Monaten, gerechnet von der Krankheitshöhe; manchmal braucht man für Besserung 2 oder mehr Jahre. Die Patienten mit solchem Krankheitsverlauf stellen keine Progredienz von neurologischen Störungen zwischen Rezidiven fest. Solcher Krankheitsverlauf ist für Frühstadium kennzeichnend.

Beim zweiten Verlaufstyp, sekundär-progrediente multiple Sklerose, kommt das Krankheitsbild als rezidivierend-remittierende multiple Sklerose zu Tage, die Krankheit verstärkt sich aber. Die Progredienzphase kann kurz nach dem Krankheitsbeginn oder in einigen Jahren und sogar in einigen Jahrzehnten entstehen. Die sekundär-progrediente Variante unterscheidet sich von der rezidivierend-remittierenden durch allmähliche Progredienz von Störungen zwischen Rezidiven oder durch allmähliche Progredienz von Störungen, nachdem die Rezidive bereits ununterscheidbar sind.

Die dritte Variante, primär-progrediente multiple Sklerose, wird durch allmähliche Progredienz von Störungen gleich vom Krankheitsbeginn gekennzeichnet. Bei einigen Patienten treten in Erscheinung die Zeitspannen, die durch klinische Stabilität ohne sichtbare Rezidive charakterisiert werden.

An der primär-progredienten multiplen Sklerose leiden weniger als 15% aller Kranken, diese ist aber die häufigste Form der multiplen Sklerose mit einem Spätbeginn (d.h. nach dem 40. Jahrestag). Manchmal kann man bei Patienten mit einem primär-progredienten Verlauf der multiplen Sklerose die gleich entstehenden Rezidive beobachten. Dieses ungewöhnliche klinische Bild ist mit Namen rezidivierend-progrediente multiple Sklerose bezeichnet.

Fetal stem cells treatment results depend on: disease's severity, age of the patient, adherence for the medications and regime. Treatment results, presented on this site, are individual for each clinical case.