Deutsch
+38 068 889 89 89
00380689869898 (汉语)
00380930552240 (باللغة العربية)
00380930552240 (باللغة العربية)
+38 068 889 89 89
Patientenangaben

Our licences

Stellungnahme des Patienten, der an Muskeldystrophie des Typs Duchenne leidet, nach der dritten Therapie-Kur bei „EmCell“

Patient: L.M.
Geschlecht: männlich
Alter: 30 Jahre alt
Land: Rumänien
Diagnose: Muskeldystrophie
Therapiezeitraum: Oktober 2006; September 2007; März 2009.

Der Patient L.M., geb. 1979, machte bei EmCell die dritte Kur mit Stammzellen  wegen der Muskeldystrophie durch, diese Therapie war ganz wirksam.


In zwei Monaten nach der dritten Kur schrieb der Patient an uns den vorliegenden Brief: 

„Ich schreibe erst in 2 Monaten nach der Therapie, um Sie in Kenntnis zu setzen, dass mein Gesundheitszustand gut ist und einige Merkmale dafür sprechen, dass meine Gesundheit bessert sich. Ich laufe ca. 2 km zu Fuß, nicht schnell, aber ohne Beitun; ich fühle mich kräftig, wenn ich mich aus der Sitzstellung hebe (ich fühle mich fast kraftvoll, obwohl für andere es unbemerkbar ist).  Ich befolge getreu das Rehabilitationsprogramm, in dem das Laufen und Heilgymnastik vorgesehen sind. In der vorigen Woche machte ich eine Kur mit Injektionen B1, B6, B12 durch. Ich hoffe auf bessere zukünftige Neuheiten sowie darauf, dass wir uns zusammen darauf freuen werden.

Mit freundlichen Grüßen

M.“

In drei Monaten nach der Behandlung schrieb der Patient M. den folgenden Brief:

„Ich befolge das Rehabilitationsprogramm weiter. Nach der Therapie bessert sich meine Gesundheit weiter, insbesondere beim Laufen, wenn ich mich kraftvoll fühle. Wenn ich mich hebe, entstehen geringe Reaktionen wegen mangelnder Biegsamkeit. Ende Sommer werde ich neurologisch untersucht (ca. in 6 Monaten nach der Therapie).

Mit freundlichen Grüßen

M.“

In fünf Monaten nach der Behandlung schrieb der Patient M. den folgenden Brief:

„Meine Damen und Herren,

es sind schon 5 Monate vorbei, als ich bei Ihrer Klinik behandelt wurde. Weiter lege ich den Bericht über meinen aktuellen Gesundheitszustand vor.

In ersten Monaten nach der Therapie bemerkte ich offensichtliche  Steigerung der Muskelkraft, diese Merkmale sind am besten beim Laufen auffallend. Mir fiel ins Auge auch die Verbesserung der Gelenkelastizität bei der Bewegung. Anfang August fühlte ich einige Zeit die Muskelmüdigkeit, man kann sagen – eine starke Muskelmüdigkeit (als ich mich aus der Sitzstellung hob). Solche Empfindung dauerte etwa 2 Wochen lang, danach kehrte mein früher Zustand zurück.

Heute ist mein Körperzustand offensichtlich besser als nach Therapie, ich bemerkte aber positive Änderungen, wenn ich Treppe hinauf gehe.

Ich befolge das Rehabilitationsprogramm weiter (Übungen, Laufen), am Herbst möchte ich meinem Körper helfen, wenn Sie nichts dagegen haben. Ich möchte eine Vitamintherapie (Injektionen) durchmachen, es handelt sich um  В1, В6, В12.

Es wäre eine große Freude für mich, die Richtlinien bezüglich meiner weiteren Handlungen von Ihnen zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen

M.“

In acht Monaten nach der Behandlung schrieb der Patient M. den folgenden Brief:

„Meine Damen und Herren,

In 8 Monaten nach der Behandlung bei Ihrer Klinik wurde ich neurologisch untersucht, dabei wurde eine Verbesserung meines Gesundheitszustands festgestellt, insbesondere die Gelenkelastizität. Ich muss hinzufügen, dass ich mit einem monatlichen Kinesiotherapie-Programm begann, mein Körper reagiert ganz positiv darauf. Ende November werde ich eine Vitamintherapie mit B1-, B2-, B6-, B12-Injektionen durchmachen.

Mit freundlichen Grüßen

M.“


Fetal stem cells treatment results depend on: disease's severity, age of the patient, adherence for the medications and regime. Treatment results, presented on this site, are individual for each clinical case.