Deutsch
+38 068 889 89 89
00380689869898 (汉语)
00380930552240 (باللغة العربية)
00380930552240 (باللغة العربية)
+38 068 889 89 89
Patientenangaben

Our licences

Patient W.S. aus Serbien

Patient: V.S.
Alter: 6 Jahre alt
Geschlecht: männlich
Land: Serbien
Diagnose: Autismus
Therapiezeitraum: von 21. bis 22. November 2011

Nach der Behandlung von V.S. bei unserer Klinik haben seine Eltern den vorliegenden Brief gesendet:

Wenn mein Sohn gestern einen Koffer holte, fragte ich ihn selbstverständlich nach seiner „Reise“ und er antwortete mir, er wolle nach Florida fahren.

Es ist Ihnen bestimmt sehr interessant zu wissen, wie es den Patienten von “EmCells” geht, eben deswegen möchte ich Ihnen über meine Eindrücke und Besserungen bei meinem Sohn schreiben.

Gestatten Sie mir Ihnen zu erinnern, daß mein Sohn eine Behandlung am 24. November durchmachte.

Ich möchte darauf hinweisen, daß sich seine intellektuelle Fähigkeiten verbesserten und er begann zu reagieren und zu verstehen, worum ich ihn bitte zu tun, zum Beispiel, mir zu helfen oder wenn ich bitte ihn Geduld zu haben. Außerdem hat er schon aufgehört unverständliche Laute wie ein böses und ungehorsames Kind zu geben, da er WUSSTE, daß er nichts bekommt, bis seine Bedürfnisse in Worten ausgedrückt werden. Er weiß auch, daß es Situationen gibt, welche ihn zwingen können, sich niedergeschlagen zu fühlen, deswegen versucht er sie zu vermeiden. Er begann auf Situationen richtig zu reagieren – jetzt versucht er sich so zu benehmen und das zu tun, was von ihm erwartet wird.

Sein Gedächtnis hat sich wesentlich verbessert, er begann verschiede Liedtitel und Namen von Sängern im Gedächtnis zu behalten; er kann verschiedene TV-Programme, Zeichentrickfilme oder Musik bewusst wählen, welche er gerne hört; jetzt gefallen ihm schon verschiedene Liedtexte, da er sie versteht. Nicht, daß er früher nicht begriff, aber jetzt verfolgt er mit Interesse die Entwicklungen des Geschehens in musikalischen Clips, er nennt und unterscheidet Emotionen, er tanzt mit im Takt eines Liedes (früher war er sehr linkisch und ungeschickt, wenn ich versuchte ihm das Tanzen beizubringen), heute gefällt es ihm wirklich sehr.

Die Kommunikation mit anderen Kindern im Kindergarten oder im Park hat sich wesentlich verbessert, er kann jetzt deutlich sagen, was er will, und Ereignisse voraussehen. Er beginnt schon verschiedene soziale Regeln und Gebräuche zu lernen, zum Beispiel, wie bekannte und unbekannte Menschen zu begrüßen, er gibt sich Mühe immer gut und höfflich zu sein (er kann schon solche Formeln wie „Guten Tag“, „Wie geht es Ihnen“, „Danke“ usw. benutzen), er antwortet sofort auf die Frage, wie er heißt und wie alt er ist, wieviel Gebrüder er hat und wie sie heißen. Er besaß diese Information auch früher, aber sie war irgendwo sehr tief in seinem Gehirn bzw. Gedächtnis versteckt und früher bedarf er viel Zeit und Mühe diese Information zu gewinnen. Er demonstriert seine Bemühungen und Wünsche dabei und nützlich zu sein, außerdem kann er nun richtig unsere Kritik und Reaktion wahrnehmen.

Heute fühle ich mich bedeutend gespannt und habe schon keine Angst vor unvorhergesehenen Reaktionen und Situationen.

Ehrlich gesagt, früher, vor der Durchführung der Zellulartherapie gab ich mir immer Mühe möglicherweise mit ihm alleine nicht zu bleiben und zwar aus einem Grund – daß er sich „schlecht benimmt“…. Aber nicht jetzt, - ich bin heute glücklich und kann mit Stolz behaupten, daß ich besondere und einmalige Beziehungen mit meinem Sohn habe, welche ich über alles in der Welt genieße.

Fetal stem cells treatment results depend on: disease's severity, age of the patient, adherence for the medications and regime. Treatment results, presented on this site, are individual for each clinical case.