Deutsch
+38 068 889 89 89
00380689869898 (汉语)
00380930552240 (باللغة العربية)
00380930552240 (باللغة العربية)
+38 068 889 89 89
Patientenangaben

Verjüngung

Die Klinik EmCell bietet eine wirksame Verjüngungskur im beliebigen Alter. Bei der Alterung hilft die Transplantation von embryonalen Stammzellen die körperliche Aktivität verbessern, die sich in der Abnahme der Müdigkeit, in der Verbesserung von Gangart und Haltung, in der Erhöhung der Arbeitsfähigkeit äußert. Die Verbesserung von geistigen Fähigkeiten (Beschleunigung des Prozesses der Beschlußfassung, Wiederherstellung des Kurzzeitgedächtnisses) sowie die Stabilisierung des emotionellen Bereichs werden auch beobachtet. Zu einem der wichtigsten Erfolge der Transplantation von embryonalen Stammzellen bei der Alterung wurde der kosmetische Effekt, der sich in der Wiederherstellung der Körper- und Gesichtshautfarbe, in der Verminderung der Zahl von Fältchen und Krähenfüßen, im Lifting-Effekt, in glänzenden Augen zeigt. Diese Effekte werden von innen als Ergebnis der Verjüngung des Organismus entwickelt und können durch andere Methoden nicht erreicht werden.

Die Patienten, die eine Verjüngungskur bekommen möchten, können in 3 Gruppen eingeteilt werden:

1. "Absolut" gesunde Patienten.
2. Patienten mit Alterserkrankungen.
3. Patienten mit ernsthaften Erkrankungen.
 

"Absolut" gesunde Patienten

Während der Arbeit mit "absolut" gesunden Patienten haben wir drei Syndrome, die eher humorvoll als wissenschaftlich zur Welt gekommen sind.

Syndrom des abgejagten Pferdes

Das sind Patienten mit geminderter Arbeitsfähigkeit und Lebensqualität infolge der hohen Belastungen. Diese Leute sind in der Regel Leiter der Gesellschaften und großen Teams, die viel Zeit am Computer verbringen, oft von Land zu Land fliegen, Entscheidungen treffen, also, große Verantwortung tragen.

Syndrom des Bratapfels

Diese Leute sind mager, sehnig, gewöhnlich mit magerem Gesicht und runzliger, gefurchter Gesichtshaut, die verschiedene Belastungen sehr gut aushalten, oft noch Sport treiben, aber bei einem aufmerksameren Blick auf ihr Gesicht und Körper scheint die Luft aus dem Volumen ein klein wenig auszulassen, und deshalb besteht eine zusätzliche Faltung. Die Zelltherapie überführt solche Patienten binnen einige Monate aus dem Zustand des "Bratapfels" in den Zustand des "saftigen Apfels"; die Haut glättet sich, die Augen glänzen, elastischer Gang, 1–2 Kilo, die sie zunehmen, kommen ihnen bestimmt zugute.

Syndrom "Tired By the Sun"

Diese Patienten sehen perfekt aus, sind sonnengebräunt, untätig, sie haben aber irgendwelche innere psychologische Probleme, die ständige Aufmerksamkeit erfordern und ihre Gesundheit in Betracht ziehen lassen. Oft treten asthenische und asthenisch-neurotische Erscheinungen auf, Alkohol- und Tabakabhängigkeit. Diese Patienten haben gewöhnlich einen genügenden Endorphine-Spiegel, aber subkortikale "Genuss"-Zentren verlangen immer neue Dosis.

Die Verjüngung der "absolut" gesunden Patienten führt zu scharf ausgeprägten Ergebnissen. Äußerliche Effekte werden durch Innenwirkung – Verbesserung der Funktion von inneren Organen und Systemen - erreicht. Binnen der ersten Woche nach der Transplantation nimmt die Schwäche ab, normalisiert sich der Schlaf, verbessert sich der Appetit, nehmen positive Gefühlsbewegungen zu, verbessern sich die Mentalprozesse. Manche Patienten erzählten über die Verbesserung der Farben-, Geschmack- Geruchwahrnehmung – alles wird hell und neu. Manche Patienten erzählten über die Veränderung der Ausführungsweise von Zeichnungen, über den verstärkten Zug zum Schaffen.

Im Laufe eines Jahres nach der Transplantation von embryonalen Stammzellen wird bei den Patienten um 50–300% allgemeine Arbeitsfähigkeit erhöht, normalisiert sich der Blutdruck, nimmt die Herzschlagfrequenz ab, erhöht sich um 20–70% der Spiegel von Testosteron, Aldosteron und Thyroxin, nimmt der Spiegel von Cholesterin, Lipoproteinen niedriger und sehr niedriger Dichte ab, wächst die Gesamtzahl von Lymphozyten und T-Lymphozyten, sinkt die Zahl von Lymphozyten (CD95) usw., was von immunkorrigierender Wirkung der embryonalen Stammzellen zeugt.
 

Patienten mit Alterserkrankungen

Der Gruppe mit Alterserkrankungen gehören die Patienten mit solchen Störungen, wie ischämische [koronare] Herzkrankheit, primäre Hypertension, Zuckerkrankheit, chronische Bronchitis, Verfettung, Arthritis und Arthrose, Magendarmtrakt-Funktionsstörungen, chronische hämische Virusinfektionen ohne ausgeprägte klinische Verschlimmerung, auf dem Kompensationsstadium, die durch leichte medikamentöse Behandlung gut korrigierbar sind. Das ist eben die Gruppe von Leuten, die wir im Leben am häufigsten beobachten.

Die Verjüngung mit Hilfe von embryonalen Stammzellen der Patienten dieser Gruppe führt auch zu ausgeprägten positiven Ergebnissen. Im Laufe von 3–6 Monaten nach der Transplantation von embryonalen Stammzellen wird bei diesen Patienten die Abnahme der Erscheinungen von Begleiterkrankungen, und zwar: milder ausgeprägte und seltenere Angina-pectoris-Anfälle, Herzkrisen; Normalisierung des Blutdrucks, des C-Peptid- und Blutzuckerspiegels sowie der respiratorischen und gastrointestinalen Störungen beobachtet. Die Lebensqualität wird höher. Neben der Abnahme der Krankheitserscheinungen wird eine ausgeprägte Verjüngungswirkung in bezug auf das Äußere, körperliche Form, geistige Fähigkeiten beobachtet.
 

Patienten mit ernsthaften Erkrankungen

Der dritten Gruppe gehören die Patienten mit ernsthaften Erkrankungen, die durch eine ungünstige Lebensprognose, z. B. Tumoren, degenerative Erkrankungen des Nervensystems (amyotrophische Lateralsklerose – ALS, Parkinson's disease u.a.), autoimmune Krankheiten, Hämopoese-, respiratorische und kardiovaskuläre Störungen gekennzeichnet werden.

Nach der Behandlung wird bei diesen Patienten die Wiederherstellung der Blutwerte, der Zellenimmunität; Abnahme oder Verschwinden der Erscheinungen zirkulatorischer Insuffizienz; Normalisierung der Atmungsprozesse beobachtet. Diese Therapie gibt mehreren Patienten die Chance ihre Krankheit zu überleben und schwere Komplikationen zu vermeiden.

Die Verjüngung mit Hilfe von Zelltherapie ist heute die ergebniswirksamste Revitalisierungsmethode. Die mit den Ergebnissen der Stammzellenbehandlung vergleichbaren Verjüngungsergebnisse sind bei der Verwendung anderer modernen Methoden nicht erreichbar.

Eine Verjüngungskur in der EmCell-Klinik dauert in der Regel 2 Tage.

Möchten Sie die Verjüngungskur in unserer Klinik bekommen, füllen Sie bitte zur vorherigen Analyse Ihres Falls den beigelegten Vordruck aus und schicken Sie diesen an unsere e-mail-Adresse: infocenter@emcell.com
 

Anlage

Schreiben des Patienten G.K. nach der ersten Verjüngungskur.

Zusätzliche Informationen anfordern
Fetal stem cells treatment results depend on: disease's severity, age of the patient, adherence for the medications and regime. Treatment results, presented on this site, are individual for each clinical case.

Briefe von Patienten








Our patents